Mit ‘Luther’ getaggte Artikel

Von den Runterziehern

Sonntag, 18. Dezember 2011

Der traurig-lachhaft-blödeste Vorwurf, den ich mir je, und nicht selten, in meinem Leben eingehandelt habe, war jener, ich wolle sinnloserweise die Welt retten.

Manchmal war es auch nur Deutschland, das man mir in diesem Sinne als vorgeblich hilflos-träumerischem Tropfe unter die Nase rieb.

Nun, liebe Leute, was sollte ich denn sonst wollen?

Etwa einen Golf mit 180 PS?

Einen Privathubschrauber mit drei Miezen drinne?

Geld, dass selbst die Rothschilds blass werden? (weiterlesen…)

Warum rülpset und furzet ihr nicht?

Mittwoch, 10. Juni 2009

Irgendwelche Spökenkiekerfritzen sind hochwichtig zu Bonn am Rhein aufgetreten und haben erklärt, dass im Jahre 2050 nach ihren Berechnungen (!) 700 Millionen Menschen vor Dürren und Hochwässern und ich weiß nicht was noch (vielleicht zu gutem Wetter?) zur Flucht gezwungen wären, wenn das mit der Klimakillerei so weiter ginge.

Solcherlei Angstmachergesockse verdient einen Haufen Geld damit und erscheint dafür prominent in den Nachrichten, der Menschheit völlig ungesicherte Prognosen in den Fürchterlichkeitsanus zu blasen.

Dabei ist die ganze CO2-Treibhausgassause so fragwürdig wie je (schauen Sie z. B. im Netz mal nach den Beiträgen von Klaus Eckart Puls), aber diese Wind-, Dürre- und Regenmacher verspröttern unverdrossen ihre Möchtegernkatastrophen. (weiterlesen…)