Achtung Islam!

Linke achten den Islam, weil er lieber ist, Liberale, weil er billiger ist, Christen, weil er gläubiger ist, Grüne, weil er ein besseres Gewissen schafft, der Rest, weil er auf Deutsch lächerlich ist.

— Anzeigen —


Tags:

9 Antworten zu “Achtung Islam!”

  1. Han Kopping sagt:

    Nach der Vorstellung oben, würde ich den Herrn Islam gerne einmal persönlich kennenlernen.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Han Kopping

    Der Herr müsste mit bürgerlichem Namen Unterwerfung heißen. Meine Suche auf “dasoertliche.de” brachte leider keinen Telefonbucheintrag. Beim “Googeln” des Begriffes fand ich den Herrn auch nicht, sondern einen Haufen Sado-Maso-Bilder.

    Ich kann Ihnen also bislang leider noch nicht weiterhelfen.

    Sollte ich ihn aber zufällig doch treffen, so erlaube ich mir, vorausgesetzt Sie genehmigen mir das, ihm Ihre E-Adresse weiterzugeben, auf dass er sich einmal bei Ihnen melde.

  3. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Han Kopping

    Eben hat mich unsere Genderbeauftragte angerufen und unmissverstänlich klargemacht, dass wir auch eine Frau Islam suchen müssen, wollen wir uns denn weiters öffentlich erfrechen, nach einem Herrn Islam Aussschau zu halten.

    Bei einer so einseitigen Suche darf ich Sie also nicht mehr unterstützen, denn das wäre ein “schwerst diskriminatorischer Akt”, so meine Vorgesetzte.

    Meine Chefin war so kurz abgebunden, dass ich sie noch nicht einmal fragen konnte, ob eine Frau Islam denn wohl eher mit oder ohne Kopftuch aufzutreiben sei.

    Das werde ich sie erst zu fragen wagen, wenn sie nicht mehr tobt.

  4. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ alle

    Eilmeldung

    Inzwischen haben mir Unterwerfungsbeauftragte beiderlei Geschlechtes sowie der beigeordnete Zwitterverband mitgeteilt, dass sie keinerlei Kontaktvermittlung meinerseits wünschen.

    Ich bitte um Verständnis dafür, dass mir diesbezüglich jetzo alle Hände gebunden sind.

  5. Han Kopping sagt:

    @ Magnus Wolf Göller

    Ich möchte mich unmissverständlich dafür entschuldigen, dass ich hier anscheinend mit meinem Wunsch mit dem Islam zusammen treffen zu wollen, einigen Leuten erhebliche Kopfschmerzen bereitet habe. Das tut mir wirklich aufrichtig leid. Das könnte aber auch mit meinem Namen zusammen hängen und für den kann ich nun wirklich nichts.

    Wenn Sie aber nun schon über meine E-Adresse verfügen, so wäre ich Ihnen sehr verbunden, na Sie wissen schon, wegen dem Haufen Sado-Maso-Bilder und so.

    Dann könnte ich auch gleich selbst feststellen, ob sich darunter Frauen, Männer, Zwitter, Genderbeauftragte, Chefinnen mit oder ohne Kopftuch, Unterwerfungsbeauftragte beiderlei Geschlechtes, Kontaktvermittler/-innen, Beigeordnete (auch Abgeordnete?)…befinden. Habe ich jemand vergessen? Ich meine jetzt nur wegen der Gleichberechtigung. Ach ja, vielleicht noch den kleinen Islamisten. Aber auf den können wir eigentlich ganz gut verzichten, meine ich.

    Der kleine Islamist sollte jetzt bitte keinesfalls über meine ihn ausnehmende Auswahl beleidigt sein. Denn ich habe ihn aus dem Sado-Maso-Spiel wirklich nur heraushalten wollen.

    Das Härteste was ich mal bei Sado-Maso gesehen habe und das sich wirklich kein Islamist antun sollte, ist diese Sache mit der Bohrmaschine. Unglaublich, was manche Gleichberechtigte so alles aushalten in bestimmten Bereichen, na Sie wissen schon wo.

    Sollte der-die-das (kleine) Islam nach meinem erneuten Auftritt hier wirklich doch noch einen großen Hang nach Unterwerfung verspüren, so kann er sich gerne bei mir melden. Die E-Adresse haben Sie ja.

    “…dass mir diesbezüglich jetzo alle Hände gebunden sind.”

    Hätte ich bei Sado-Maso etwas anderes erwarten sollen?

    “…ein “schwerst diskriminatorischer Akt””

    Das scheint in der Tat aber auch für mich noch etwas Neues bei Sado-Maso zu sein, und seltsam, meine Kopfschmerzen sind plötzlich wie weggeblasen. Jetzt höre ich aber besser auf, bevor ich hier doch noch Ärger bekomme.

    Nä, nä, womit man sich alles so herumschlagen muss im Leben, unglaublich. Was meinen Sie Herr Göller, hilft es bei Kopping ein Kopftuch zu tragen?

    Gruß,

    H. Kopping

  6. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Han Kopping

    Verehrter Herr Kopping, ich fühle mit Ihnen.

    Und mit allen.

    Und Sie haben nicht nur meinen persönlichen Dispens, sondern ich bitte selbst demütigst hoffend um Verzeihung.

    Sie konnten ja nicht ahnen, dass das Genderregime im Hause Unzensiert entgegen allem Anschein so rigoros gehandhabt wird.

    Ehrlich gesagt ließ mich die Gestrenge bis zu diesem Punkte auch weitestgehend in Ruhe.

    Jetzt aber scheint sie plötzlich ein unheiliger Hafer gestochen zu haben.

    Und ich weiß auf einmal, wer meine wirkliche Chefin ist.

    Mea maxima culpa!

  7. Han Kopping sagt:

    @ Magnus Wolf Göller

    Muss ich mir jetzt auf meine Brust schlagen?

    Gut, ich tu’s.
    Und habe mal wieder Glück gehabt, dass ich ein Mann bin.

  8. Rainer Wahnsinn sagt:

    @ alle

    Sagt mal Leute, seid Ihr vielleicht alle verrückt geworden?

    Dann wäre es gut möglich, dass ich Euch mal alle irgendwo wiedertreffe.

    http://moltaweto.wordpress.com/2010/09/23/die-abenteuer-des-rainer-wahnsinn-1-auf-der-suche-nach-dem-fluchtigen-nick/

  9. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Rainer Wahnsinn

    Ein tapferer Kommissar versucht das Abendland zu retten.

    Vorbildlicher Link.

Eine Antwort hinterlassen